Lange Anstiege, Schlammkuhlen, rutschige Trails auf technischen Abfahrten- eine durchaus anspruchsvolle Strecke musste zum 6. Lauf der MTB Lausitz Serie 2017 bewältigt werden.  Und das für die Jedermänner gleich 10 Mal! Der MSV Diehloer Berge hat sich zur ersten Austragung des Rennens mächtig ins Zeug gelegt. Von der Fertigstellung der Skihütte über genähte Startnummern bishin zur perfekt markierten Strecke.

Für uns gingen Hartmut, Jens Richter, Eric und Hannes an den Start. Eigentlich war schon allein das Überleben des Rennens Grund genug um sich siegreich zu fühlen, doch Hartmut war das natürlich nicht genug. Er holte sich den Sieg in der Altersklasse Ü60. Auch Jens wollte neben Kälte und Matsch etwas Podestluft schnuppern und erkämpfte sich bei den Ü40 Fahrern den 2. Platz.

Die Peitzer Heitzer haben sich sehr über die gelungene Veranstaltung gefreut und bedanken Sie bei allen, die dieses Rennen ermöglicht haben.

Links:

https://www.msv-diehloerberge.de/berichte/berichte

Kategorien: Rennberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.