Frühjahrstrainingslager Bremsdorfer Mühle vom 17.-20.04. 2008

Als wir uns am Donnerstagnachmittag am Vereinsheim getroffen haben war der Himmel mächtig verhangen. Die Temperatur lag bei 8°C (gefühlt 2 Grad). Trotz des Regens haben wir uns auf die Räder „geschwungen“. Immer nach der Devise es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Bekleidung. Wir hatten uns bei Ralf gut eingekleidet. Nach gut 2 Stunden hatten wir unser Ziel erreicht. Völlig durchnässt aber froh auch einmal bei solchem Wetter eine längere Strecke zurück gelegt zu haben. Dann ging es in die Quartiere. Der Schwerpunkt lag jetzt beim Trocknen der Sachen. (mehr …)