Starker Einstand der Peitzer beim ersten Lauf zum Lausitzcup 2016 in Kamenz. Mit Schützenhilfe von Schniete und Eric landet Andreas nach 56 km bei der Ü50 auf Rang 7, gefolgt von Hartmut. Bei den Damen belegt Sabine Dittmann in ihrem ersten Rennen für die Peitzer den 9. Rang. Das Rennen der U40 war geprägt von einer Attacke in der zweiten von 6 Runden. Aus Sicht der Peitzer konnte Hannes das Loch zur Spitze im Alleingang sensationell zu fahren und gemeinsam mit dem späteren Sieger Zoltan und drei weiteren Mitstreitern Richtung Ziel kreiseln. Nach 80 km, 1000 hm und einem knappen 38er Schnitt sprang ein wahnsinns 4. Platz heraus. Patte (20.), Martin (15.) und Tim (14.) erreichten das Ziel in der ersten stark dezimierten Gruppe. Jens konnte im selben Rennen in der Klasse der Ü40 einen sehr guten 8. Platz belegen.
Weiter so Jungs!

Kategorien: Rennberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.