Gleich im Doppelpack schlugen, beim 2. Radrennen “Rund um den Jugendclub” in Senzig, Eric und Martin zu, auch erspurtete Martin in der 6. Runde die ausgelobte Prämie, nächste Woche wird es sicher einen Anlaß geben, um den Kasten Gerstensaft zu leeren. Im Endspurt des 22köpfigen Starterfeldes hatten beide die größten Reserven.
Das familiär und liebevoll ausgerichtete Hobbyrennen über 12 Runden = 15km läutet ein weiteres Rennwochenende für das Team ein. Morgen heißt es beim Voss Cup in Frankfurt/Oder erneut starke Beine zeigen.

Kategorien: Rennberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.