Für die Schülermannschaft des RSV Peitz war die MTB Rennserie 2013 sehr erfolgreich. Über insgesamt fünf Rennen konnten die Peitzer Jungen einige Siege und gute Platzierungen belegen. Sie waren damit ebenso erfolgreich wie die Männer des Vereins. Mit den Siegen von Tom Hilgner in Lauchhammer und Branitz oder dem Sieg von Johan Wisnewski in Neuendorf. So wie ein zweiten und ein dritten Platz des jüngsten Fahrers Maximilian Ott. So konnten die Peitzer bei jedem der 5 Rennen auf dem Sieger- Treppchen stehen. Nach der Weihnachtspause steht die neue Saison 2014 vor der Tür, in der sich die jungen Rennfahrer  einiges vorgenommen haben. Nach einigen Trainingsaufgaben im Januar werden wir wieder in das alljährliche Skilager nach Johanngeorgenstadt fahren. Der darauf folgende Athletikwettkampf in Cottbus wird die nächste große Aufgabe für die noch junge Schülermannschaft sein.

Weitere Ergebnisse:

  • 27.10. Lauchhammer: 1. Hilgner , 2. Ott , 4. Wisniewski
  • 03.10. Finsterwalde: 3. Hilgner , 5. Ott
  • 09.11. Tauer: 3. Wisniewski ,  8. Hilgner, 10. Marschall (U15)
  • 17.11. Branitz: 1. Hilgner , 3.Ott , 5. Christoph
  • 24.11. Linthe: Landesmeisterschaft  8. Hilgner , 13. Ott
    alle RSV Peitz
Kategorien: Rennberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.