Anlässlich des 1. Rennens der Lausitzer MTB Serie auf der Bärenbrücker Höhe am 08. November 2009, übergaben die Teichlandradler der Schülermannschaft des Rasportvereins Peitz drei nagelneue Rennräder. Zum Radsportverein Peitz haben die Teichländer vielfältige Beziehungen, dass sind insbesondere die Organisation gemeinsamer Radtouristikveranstaltungen sowie die Mitgestaltung der Lausitzer MTB Serie. Wo sich die Teichländer mehr um die Förderung des Breitensportes kümmern, hat sich der RSV Peitz der Förderung des Kinder und Jugendsports verschrieben. Um den Kindern der Gemeinde Teichland das Rennradfahren näher zu bringen haben die Teichlandradler den RSV Peitz um Unterstützung gebeten. Da der Radsport auch eine entsprechende Ausstattung benötigt, welche nicht gerade billig ist wurde die Teichlandstiftung der Gemeinde Teichland  um Hilfe gebeten. Durch das Bereitstellen einer finanziellen Hilfe durch die Stiftung konnten die Teichlandradler unserer Kinderabteilung 3 neue Rennräder zur Nutzung übergeben. Große Freude beim Trainer des RSV Peitz, Herrn Norbert Nagel, er hofft mit der Unterstützung noch weitere Kinder in den Altersbereichen 10-12 Jahre für den Radsport zu begeistern. Schon heute trainieren einige Kinder der Gemeinde Teichland im RSV Peitz und beide Vereine hoffen auf  weiteren Zuwachs. Haben doch die Peitzer mit Ronny Scholz, 5-maliger Teilnehmer der „Tour de France“, und Marc Altmann „Junioren Weltmeister“ von 1998 zwei große Vorbilder im eigenen Verein.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.