15. MTB Rennen in Tauer

2. Lauf der Lausitzer Mountainbike Serie in Tauer

Im Jahre 1995 ging der Peitzer Radsportler Hartmut Stenzel auf die Suche nach einer geeigneten Mountainbike Trainingsstrecke für seinen Peitzer Radsportverein.
Er fand einen Kurs in der Nähe von Peitz in einem Waldstück bei Tauer. Er wusste damals noch nicht, dass dem ersten Rennen 1996 mehr als zehn weitere Rennen folgen werden.
Schnell fanden sich mit Cottbus und Calau noch andere Veranstalter von Mountainbike Hobbyrennen und heute sind es schon acht Veranstalter die sich zur Lausitzer Mountainbike Serie mit einer Gesamtwertung zusammen geschlossen haben. (mehr …)

Teichlandradler unterstützen Peitzer Radsportler

Anlässlich des 1. Rennens der Lausitzer MTB Serie auf der Bärenbrücker Höhe am 08. November 2009, übergaben die Teichlandradler der Schülermannschaft des Rasportvereins Peitz drei nagelneue Rennräder. Zum Radsportverein Peitz haben die Teichländer vielfältige Beziehungen, dass sind insbesondere die Organisation gemeinsamer Radtouristikveranstaltungen sowie die Mitgestaltung der Lausitzer MTB Serie. Wo sich die Teichländer mehr um die Förderung des Breitensportes kümmern, hat sich der RSV Peitz der Förderung des Kinder und Jugendsports verschrieben. (mehr …)

Brosches 2. Fuchsjagd 2009

Nachdem das Wetter uns ja in den letzten Wochen so übel mitgespielt hatte und der Schnee einfach nicht wegtauen wollte, konnte die Jagd am 14.03.09 endlich steigen.
Es hat sich  gelohnt unsere Veranstaltung ein paar mal zu verschieben. Rein wettertechnisch war nichts zu bemängeln. Am späten Vormittag  wurde noch eine kleine Stärkung gereicht, und dann ging die wilde Jagd nach dem Fuchs los. Wie immer war die Fährte an einigen Stellen nicht so leicht auszumachen. Aber der eine oder andere Jäger hatte wohl an diesem Tag ein kleines Brillenproblem. Wie auch immer, die Verfolgung nach unserem Fuchs verlief ausgezeichnet. (mehr …)

Frühjahrstrainingslager Bremsdorfer Mühle vom 17.-20.04. 2008

Als wir uns am Donnerstagnachmittag am Vereinsheim getroffen haben war der Himmel mächtig verhangen. Die Temperatur lag bei 8°C (gefühlt 2 Grad). Trotz des Regens haben wir uns auf die Räder „geschwungen“. Immer nach der Devise es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Bekleidung. Wir hatten uns bei Ralf gut eingekleidet. Nach gut 2 Stunden hatten wir unser Ziel erreicht. Völlig durchnässt aber froh auch einmal bei solchem Wetter eine längere Strecke zurück gelegt zu haben. Dann ging es in die Quartiere. Der Schwerpunkt lag jetzt beim Trocknen der Sachen. (mehr …)

Anradeln 2008

Am 29.03.2008 fand traditionsgemäß unser diesjähriges Anradeln statt. Treffpunkt war um 10°° Uhr am Stützpunkt. Es fanden sich 21 Sportfreunde ein. Leider fehlte diesmal ein Teil der Ehepartner, aber die ältere Generation ging mit gutem Beispiel voran. Ein Dank den Sportveteranen. Unsere diesjährige Tour führte uns um die Bärenbrücker Höhe über Heinersbrück, Bärenbrück nach Neuendorf. (mehr …)

Brosche ruft zur 1. Fuchsjagd !

Winterzeit ist Jagdzeit. Deshalb rief der Ü60 Fahrer Klaus Broschkowski zur Fuchsjagd und setzte den ersten Höhepunkt 2008. Eine Fuchsjagd im Peitzer Umland, mit einem Fuchs, der sich bestens auf diese Jagd vorbereitet hatte.
Bei den 10 Jägern herrschte anfangs noch eine gewisse Skepsis, die aber schnell in Lob und Anerkennung umschlug. (mehr …)